FSG Polizei NÖ

  • Facebook icon

GrInsp Alfred Brunner - Ruhestandsversetzung

Nach genau 42 Exekutivdienstjahren ist Alfred Brunner mit 01.12.2020 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. 

Alfred trat mit 01.12.1978 in die Sicherheitswache ein und wurde mit 01.05.1991 von der Bundesgendarmerie übernommen.

Bei der Bundesgendarmerie war er unter anderem auf den ehemaligen Gendarmerieposten 

Bad Pirawarth, Wolkersdorf, Gaweinstal, Mistelbach und die letzten 15 Jahre auf der PI Mistelbach.

Alfred BRUNNER war stets ein hilfsbereiter, freundlicher und besonnener Kollege. Durch seine Ruhe die er ausstrahlte

und seine kompetente Art seiner Dienstverrichtung war er bei seinen Kolleginnen/Kollegen sehr beliebt.

Der Klub der Exekutive wünscht Kollegen Brunner viel Glück und vor allem Gesundheit auf seinem weiteren Lebensweg.

 

Klub der Exekutive - FSG - für DICH im Einsatz!

Xund bleibn!